Besuch und Werkstattbesichtigung bei Koenig & Bauer AG in Radebeul

Am vorletzten Schultag (Mittwoch, den 27. Juni 2018) vor den Sommerferien 2018 organisierte die KAUSA Servicestelle Region Dresden als wichtige Maßnahme für DaZ-SchülerInnen des Beruflichen Schulzentrums für Wirtschaft I Dresden Prof.-Dr.-Zeigner eine Betriebsbesichtigung bei der Koenig & Bauer AG in Radebeul.

Der Ausbildungsleiter von KBA vermittelte den zehn Jugendlichen mit Flucht- und Migrationshintergrund, zwei Lehrerinnen und zwei KAUSA-MitarbeiterInnen relevante Informationen rund um die Ausbildungsberufe zum/r Zerspanungsmechaniker/in, Mechatroniker/in und Medientechnologe/in Druck. Die Teilnehmenden wurden ausführlich über den Berufs- und Auszubildendenalltag der Unternehmensberufe unterrichtet sowie über die Vergütung und Karrieremöglichkeiten im Unternehmen. Die Werkstattbesichtigung erfolgte auf Deutsch. Die Jugendlichen mit Flucht- und Migrationshintergrund nutzten rege die Möglichkeit, Fragen an den Ausbildungsleiter zustellen.

Die Betriebsbesichtigung empfanden alle Teilnehmenden als vollen Erfolg, denn die Jugendlichen mit Flucht- und Migrationshintergrund konnten einiges über die Firma Koenig & Bauer AG, deren Entwicklung und die Aufgaben bestimmter Ausbildungsberufe lernen.