7. Johannstädter Praktikums- und Lehrstellenbörse in der JohannStadthalle

Am 04.11.2017 fand in der JohannStadthalle zum siebten Mal die Johannstädter Praktikums- und Lehrstellenbörse statt. Auf der Lehrstellenbörse stellten sich ca. 50 private und öffentliche Arbeitgeber vor. Von 10 bis 15 Uhr hatten junge Menschen mit und ohne Migrationshintergrund die Gelegenheit, mit den Betrieben ins Gespräch zu kommen und an Vorträgen zum Thema Berufs- und Studienorientierung teilzunehmen.

Daneben gab es erstmals einen „Servicepunkt für Migrantinnen und Migranten“ auf der Lehrstellenbörse, der von der KAUSA Servicestelle Region Dresden, den Arbeitsmarktmentoren für Geflüchtete in Dresden, dem Jugendmigrationsdienst des Caritasverband für Dresden e.V., der DAA Dresden mit den VertreterInnen von RESQUE continued und dem Gemeindedolmetscherdienst vertreten war.

Die KAUSA Servicestelle Region Dresden stand den Menschen mit Flucht- und Migrationshintergrund und ehrenamtlichen BetreuerInnen am Servicepunkt für Fragen bezüglich der Praktikums—und Ausbildungsplatzsuche, den Anforderungen des Ausbildungsplatzmarktes und für individuelle Gespräche zur Verfügung.

Der Servicepunkt wurde von den interessierten Menschen mit Flucht- und Migrationshintergrund gut angenommen.